Einen umfassenden Überblick über regionale und bundesweite Initiativen und Wettbewerbe erhalten Sie auch auf der Homepage des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie.
An Gründerinnen und Gründer kurz vor und nach dem eigentlichen Unternehmensstart richten sich zumeist Existenzgründungsinitiativen. Businessplan-Wettbewerbe können vor allem für Gründerinnen und Gründer vor dem eigentlichen Unternehmensstart interessant sein.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Eine Übersicht bietet: www.existenzgruender.de/selbstaendigkeit/entscheidung/initiativen/index.php


Allgemeine Information


Gründer/innen bietet sich eine Vielzahl von Wettbewerben, doch welcher passt wirklich? Im Leitfaden von Für-Gründer.de erfahren Gründer/innen, welche Wettbewerbe im Jahr 2017 anstehen und erhalten Orientierung im Wettbewerbsdschungel.

Im Online-Tool von Existenzgründer & Jungunternehmer sind die Gründer- und Businessplan Wettbewerbe in Deutschland zusammengefasst. Sie können in der Datenbank nach Region oder Branche gefiltert werden.



Bitte beachten Sie:


Falls Ihre unternehmerische Idee auf einer schutzrechtsfähigen Technologie basiert, sollten Sie ein solches Schutzrecht anstreben, bevor Sie Ihr Know-how öffentlich preisgeben. Hier kommt es auf die richtige Reihenfolge an: Erst patentieren – dann publizieren.

Berücksichtigen Sie bitte auch die Broschüren des Gründungsbüros Mainz zur Zulassung von Medizinprodukten und zu den zehn Schritten in die Niederlassung.



LAUFENDE WETTBEWERBE:

German Silicon Valley Accelerator

Der German Silicon Valley Accelerator unterstützt deutsche Start-ups aus der Informations- und Kommunikationsbranche, für jeweils mindestens drei Monate um den US-Markt und die dortigen Wachstumschancen zu erkunden.

Das Programm richtet sich an junge Start-ups mit Beziehungen zu den EXIST-Programmen des Bundeswirtschaftsministeriums deren Businessplan hohes Wachtstumspotenzial und internationalen Expansionscharakter mit Fokus USA aufweist.

Eine Bewerbung für das Programm mit Start im Januar oder April 2018 kann bis zum 31.08.2017 unter folgendem Link eingereicht werden: http://germanaccelerator.com/tech/apply/



Hessischer Gründerpreis


Der Hessische Gründerpreis zeichnet jedes Jahr erfolgreiche hessische Gründerinnen und Gründer in den Kategorien innovative Geschäftsidee, mutige Gründung sowie geschaffene Arbeitsplätze aus.

Eine Bewerbung für den Hessischen Gründerpreis ist bis zum 21.08.2017 über folgenden Link möglich: http://gruendertage-hessen.de/bewerbung/



Gründungswettbewerb start2grow

Für Ihre Unternehmensgründung brauchen Sie einen ausgereiften Businessplan. start2grow hilft Ihnen dabei! Wir begleiten Sie von der Geschäftsidee über den Businessplan bis zum erfolgreichen Unternehmen. Erfahrene Coaches, ein kompetentes Netzwerk, beste Kontakte zu Kapitalgebern, interaktive Events, hohe Preisgelder und das Handbuch Businessplan unterstützen diesen Weg.

Die Gründungswettbewerbe start2grow wurden 2001 von der Wirtschaftsförderung Dortmund erstmals initiiert und finden seitdem kontinuierlich statt. Mitmachen können Gründerinnen und Gründer aus ganz Deutschland.

Die Anmeldung ist jederzeit möglich. Weitere Informationen unter: www.start2grow.de



Pioniergeist 2017

„Pioniergeist: Ihr Konzept – unser Gründerpreis“ ist eine gemeinsame Initiative der landeseigenen Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB), der Volksbanken Raiffeisenbanken in Rheinland-Pfalz sowie der „Landesschau Rheinland-Pfalz“ im SWR Fernsehen. Der Wettbewerb, der 2017 zum achtzehntenmal Mal ausgeschrieben wird, soll dazu beitragen, die Gründung selbstständiger Existenzen in Rheinland-Pfalz weiter voranzutreiben.

Prämiert werden die besten Gründungskonzepte der letzten fünf Jahre. Der Preis ist mit insgesamt 30.000 Euro dotiert:
  1. Preis: 15.000 Euro
  2. Preis: 10.000 Euro
  3. Preis: 5.000 Euro
Zusätzlich gibt es einen Sonderpreis „Gründungsidee“, der mit 5.000 Euro dotiert ist. Die Bewerbungsfrist des diesjährigen Wettbewerbes endet am 01. September 2017. Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen unter: http://pioniergeist.rlp.de/